Hesse Buch bei uns bestellbar!

Die Villa Hedwig ist jetzt erneut in die Literatur “eingegangen”. Und zwar mit dem neuen Buch über Hermann Hesse und seinen Aufenthalt in Badenweiler. (siehe auch unser Bericht über die Buchvorstellung in der Buchhandlung Beideck in Müllheim) Zum ersten Mal bietet ein Buch, das in Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag entstanden ist,  alle wichtigen Texte und Briefe Hermann Hesses zu seinen Aufenthalten in Badenweiler. Der Bereich “Hesse und die Kuren” wurde zwar bereits in anderer Sekundärliteratur behandelt, aber Badenweiler kam bislang zu kurz. Das ist nun glücklicherweise anders.

Der Suhrkamp Verlag schreibt zu dem Hesse-Buch:

Im Juli 1909 kam Hermann Hesse zum ersten Mal nach Badenweiler. Im familiär geführten Sanatorium der Villa Hedwig befreundete er sich mit Dr. Albert Fraenkel, den er 1960 in seinem Rückblick „Ein paar Erinnerungen an Ärzte“ als den bedeutendsten aller Mediziner rühmte, die er im Lauf seines Lebens kennengelernt hatte. Die Kur bei ihm war so hilfreich, dass er sie im Mai 1910 wiederholte und die ebenso anregende wie heilsame Atmosphäre von Badenweiler in mehreren Berichten geschildert hat. Diese Erinnerungen werden hier überliefert. (Volker Michels, Suhrkamp Verlag)

Hesse Buch - raffinierte Kur

Die weiteren Autoren, die akribisch die Badenweiler bezogene Biografie Hermann Hesses recherchiert haben, sind:

  • Dr. Christof Diedrichs, Kunst- und Kulturwissenschaftler – hat die Victor-Klemperer-Akademie (für Studenten ab 50) in Freiburg gegründet.
  • Dr. Christof Schnürer, Allgemeinmediziner aus Badenweiler- hat sich intensiv mit der Beziehung Hermann Hesses zum berühmten Arzt Albert Fraenkel und seiner Medizin beschäftigt und die Albert-Fraenkel-Initiative mitbegründet.
  • Rolf Langendörfer, Pfarrer im Ruhestand – Er ist Hermann-Hesse-Experte schlechthin und weiß sehr interessante Dinge und Anekdoten auf seinen beliebten literarischen Spaziergängen in Badenweiler zu erzählen.

Das Buch “Eine raffiniert humane Kur” ist im Buchhandel zu erwerben – oder kann direkt in der Villa Hedwig gekauft werden. Für Gäste natürlich am bequemsten direkt vor Ort. Aber alle anderen können uns eine E-Mail schicken (info@villa-hedwig.de) bzw. anrufen (07632/82000) und wir schicken gerne ein oder mehrere Exemplare per Post zu.

Geschrieben von Manuel Rosenboom am Donnerstag, 30. Juli 2009 in Kultur in der Villa

2 Antworten : “Hesse Buch bei uns bestellbar!”

  1. Juhu endlich habe bei dir hier in dem Artikel genau das gefunden was ich suchte. Ich dachte schon das ich im Internet nichts mehr finde und bin fast verzweifelt. Aber jetzt bin ich erst mal gluecklich vielen dank noch einmal.

  2. Estefania sagt:

    Interessanter Beitrag. Werde mich mal bemühen mir das Buch anzuschaffen. Und tolle Liste auch von den Autoren die sich noch mit der Biografie von Hermann Hesse beschäftigt haben. Vielen Dank für diesen Beitrag und die Mühe.

    Grüße,
    Estefania

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.