Empfehlung: Salzblog

Salzburg ist, neben Badenweiler ;-) , sicher die eine oder andere Reise wert. Einen guten Überblick verschafft man sich natürlich vor einem Trip mit entsprechenden Informationen. Fotos helfen da immer gut. Aber, das Problem ist – häufig sind auf den üblichen Tourismus-Seiten oder Reiseprospekten immer die gleichen Bilder der gleichen Sehenswürdigkeiten zu sehen. Das langweilt auf Dauer natürlich. Spannender ist es, wenn man sich ambitionierte Fotos von (Hobby)Fotografen ansehen kann, die meist einen ganz anderen Blickwinkel auf einen Ort oder eine Gegend haben.

Eine solche Netz-Perle ist das Salzblog. Der Fotograf Peter Colb aus Bad Reichenhall hat in dem Fotoblog eine faszinierende Sicht auf die Touristenhochburg, denn er bewegt sich abseits der typischen Blickwinkel. Sehr schöne Fotos mit teilweise hintersinnigen Bild-Titeln. Leider kann man in dem Blog nicht kommentieren. Aber reinschauen ist glücklicherweise erlaubt. In diesem Sinne: Wer sich fotografischen Appetit auf Salzburg und Umgebung holen will, der sollte im Salzblog vorbeischauen!

(gefunden via: blogbar.de)

Geschrieben von Udo Rosenboom am Donnerstag, 8. Januar 2009 in Sonstiges

1 Antwort : “Empfehlung: Salzblog”

  1. Vielen Dank für den Tipp! Da sind wirklich ein paar sehr schöne Bilder dabei. Macht echt lust, mal nach Salzburg zu fahren.

    Gruß David

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.