Großherzog Friedrich I. – Premiere

„Majestät! Heute geht es scharf her…”

Szenenspiel von Norbert Fichtlscherer

Inszenierung: Das LiteraTheater.
Es spielen: Ute Poland, Petra Seitz, Martin Lunz ,Hanns-Heinrich Weitz

Es ist schon etwas Einmaliges von einem Großherzog empfangen zu werden. Und Großherzog Friedrich I., der sich gerne in Volksnähe sieht, gewährt mit Vorliebe vornehmen Damen eine Audienz. In dem Szenenspiel “Majestät! Heute geht es scharf her…” werden vier Frauenbegegnungen im Kurpark Badenweiler von 1855 – 1906 mit Seiner Durchlaucht dargestellt, die in amüsanter Weise Einblicke in die unterschiedlichsten Lebensverhältnisse geben. Im Mittelpunkt dieser äußerst bewegenden und lebendigen Begegnungen steht der großherzogliche Empfang anlässlich der Eröffnung des ersten öffentlichen Thermalbades im Jahre 1875. Ein Lokalereignis wird zum Erlebnis und macht deutlich, dass schon immer bedeutende Menschen nach Badenweiler kamen.

Aufführungstermine:

  • Freitag, 6. Juni, 20 Uhr (Premiere)
  • Sonntag, 8. Juni, 11.15 Uhr
  • Freitag, 15. August, 20.15 Uhr

Eintritt: 9.-/ zuzüglich 3.- für den Verein (entfällt bei Mitgliedern) 7.- Schüler/Studenten)

Ort: Großherzogliches Palais in Badenweiler
Blauenstrasse 2 / Schlossplatz
79410 Badenweiler
Tel: 0 76 32/82 32 40 (Café ARTig)

Geschrieben von Udo Rosenboom am Montag, 26. Mai 2008 in Badenweiler

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.