Blumenkübel in der Luisenstraße

Der Gemeinderat in Badenweiler muss sich jeden Tag mit hochwichtigen Entscheidungen befassen. Ab und an wird es aber auch etwas skuriler. So berichtet die Badische Zeitung, dass verschiedene Blumenkübel in der Luisenstraße für Probleme sorgen. Die wurden dort von Privatpersonen aufgestellt, um das Parken auf dem Bürgersteig zu verhindern. Gute Idee, aber so geht das nicht!

“Zur Grün-Deko im öffentlichen Verkehrsraum in der Luisenstraße beschloss der Gemeinderat einstimmig: Zugelassen werden nur hochwertige Gestaltungen und einheitlich mit Naturstein verkleidete Pflanzkübel. Diese dürfen nur in Abstimmung mit der Gemeinde platziert werden. Eine “Verblümelung” mit unterschiedlichen Kästen aus Plastik oder Keramik ist nicht mehr zulässig.”

Den ganzen Artikel lesen Sie hier –> Link

Geschrieben von Udo Rosenboom am Dienstag, 20. Januar 2009 in Badenweiler

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.